Smartcat – Erfahrungen & Funktionen (inkl. Download)

smartcat-CAT-Tool
Teile das
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on telegram
Share on email
Share on print

Smartcat, der Name ist Programm, denn hierbei handelt es sich um ein cloudbasiertes CAT-Tool (Computer-Assisted Translation) und Translation Management System.

Das Besondere, für Freelancer ist Smartcat kostenlos. Für Unternehmen und Übersetzungsbüros gibt es eine kostenlose Version und verschiedene kostenpflichtige Pakete mit erweitertem Funktionsumfang.

Doch was kann das kostenlose CAT-Tool für Freelancer wirklich?
Als Sprachdienstleister arbeiten wir bei EHLION jeden Tag mit verschiedenen CAT-Tools und bieten CAT-Tool Trainings an. In diesem Artikel werfen wir für Sie einen genaueren Blick auf Smartcat und sagen Ihnen was die kostenlose Version des CAT-Tools kann.

Was ist Smartcat und was kann es?

Ein schneller Blick ins Netzt verrät, Smartcat-Tool ist bei Freelancern beliebt und das nicht nur weil es kostenlos ist, sondern weil es mit einem umfangreichen Tool-Paket daherkommt.

Das überrascht auf den ersten Blick, denn auch andere namenhafte CAT-Tools bieten kostenlose Versionen an, diese sind jedoch oft so sehr in ihrer Funktionalität eingeschränkt, dass sie für professionelle Übersetzer eher wenig taugen.

Wie also finanziert sich Smartcat?

Im Gegensatz zur Konkurrenz setzt das Smartcat CAT-Tool weniger auf den Verkauf von Lizenzen oder Abos, sondern verdient sein Geld unter anderem durch das Aufschlagen von Gebühren auf Transaktionen zwischen Übersetzer und Kunde. Denn Smartcat bringt über seinen Marktplatz Unternehmen mit Übersetzern zusammen, auch die Bezahlung kann über den Marktplatz abgewickelt werden.

In manchen Fällen zahlt der Auftraggeber die Gebühren, in anderen Fällen, muss der Übersetzer die Gebühren selbst zahlen.

Weitere Kosten können z.B. durch die gewählte Auszahlungsmethode entstehen oder durch den Erwerb zusätzlicher kostenpflichtiger Funktionen, wie z.B. die Nutzung maschineller Übersetzer.

Smartcat ist also nicht nur CAT-Tool, sondern bietet Projektmanagementtools und einen Marktplatz für Übersetzter.

So viele Funktionen vereint unter einem Dach, ist auf der einen Seite äußerst praktisch, auf der anderen Seite kann die Navigation im Dashboard bei so vielen Funktionen am Anfang herausfordernd sein.

Das Gleiche gilt für die Tatsache, dass Smartcat rein cloudbasiert ist, das hat seine Vor- und Nachteile. Ein klarer Vorteil, die lästige Installation entfällt, auch Updates müssen nicht mehr aufgespielt werden und Sie können unabhängig von ihrem Betriebssystem per Webbrowser auf Smartcat zugreifen.

Der Nachteil ist hier relativ offensichtlich, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können, sind sie stets auf eine stabile Internetverbindung angewiesen.

Außerdem schöpft Smartcat das Potential von Cloudlösungen aktuell noch nicht voll aus.

Denn Cloudlösungen ermöglichen vor allem eins, maximale Flexibilität.

So hat die Konkurrenz gerade SDL Trados Studio 2021 auf den Markt gebracht und bietet mit der neuen Cloudlösung ebenfalls eine App für iOS und Android. So können Übersetzungsprojekte auch per Tablet oder Smartphone von unterwegs gemanagt werden. Eine entsprechende App für iOS oder Android stellt Smartcat aktuell nicht zur Verfügung.

Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten

Zeit einen Blick darauf zu werfen, was Smartcat für Freelancer alles kann. Zunächst die wichtigsten Kernfunktionen und Features im Überblick:

  • Translation Memory
  • Glossare
  • Unterstützt mehr als 150 Sprachen. Liste aller Sprachen.
  • Unterstützt zahlreiche gängige Dateiformate. Liste aller unterstützen Formate.
  • Ermöglicht Live Zusammenarbeit von Übersetzern und Revisoren an einem Dokument
  • Möglichkeit der Integration externer Anwendung
  • Integrierte Machine Translation Engines
  • QA Check überprüft auf Fehler, wie z.B. Groß- und Kleinschreibung, Tippfehler etc.

Smartcat Integrations: zero-click workflows
Smartcat-Integrationen

Translation Memory und Glossare

Mit diesen Funktionen bietet Smartcat zwei Funktionen, die für professioneller Übersetzer unverzichtbar sind. Dank Translation Memory müssen dieselben Inhalte nie wieder ein zweites Mal übersetzt werden. Denn in der Datenbank werden die Ausgangstexte mit ihrer entsprechenden Übersetzung gespeichert. Das heißt, wenn es in einem neuen Dokument einen Satz zu übersetzen gilt, der bereits im Smartcat Translation Memory gespeichert wurde, wird dies dem Übersetzer angezeigt.

Glossare hingegen ermöglichen die einheitliche Verwendung von Fachtermini und somit eine einheitliche Unternehmenssprache. In Glossaren lassen sich Begriffe und ihre jeweilige Übersetzung eintragen inkl. Anwendungsbeispiele und Kommentare.

Integrierte Machine Translation Engines

Zwar gibt es CAT-Tools, in die sich eine größere Anzahl maschineller Übersetzer integrieren lassen, Smartcat hat dennoch viele namenhafte Engines integriert. Es ist jedoch zu beachten, dass nur Yandex MT kostenlos ist, für die Nutzung aller anderen Engines fallen Gebühren an.

  • Google Statistical MT und Google Neural MT
  • Microsoft Translator
  • DeepL
  • Amazon Translate
  • Yandex MT
  • Baidu Translate

smartcat Unterstützte Engines für maschinelle Übersetzung

Integration externer Anwendungen

Apps zahlreicher Anbieter lassen sich in Smartcat integrieren, darunter Content Management Systeme wie WordPress oder Dienste zum speichern und teilen von Daten wie Google Drive oder Dropbox. Mehr Informationen finden Sie hier ebenso wie hier. Integriert werden können unter anderem:

  • WordPress
  • Joomla
  • Drupal
  • Gmail
  • Google Drive
  • Box
  • Slack
  • MailChimp

Hier geht es zum Smartcat Download.

Fazit: Ein kostenloses CAT-Tool, das was kann

Unsere Smartcat-Erfahrung ist positiv. Das für Freelancer kostenlose CAT-Tool kann einiges und stellt zahlreiche Funktionen zur Verfügung, die den Übersetzungsprozess für professionelle Übersetzer vereinfacht und beschleunigt. Darunter Translation Memories, Glossare und die Nutzung von bereits eingebundenen maschinellen Übersetzern wie DeepL.

Smartcat
Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten

Achtung, obwohl das CAT-Tool selbst kostenlos ist, können bei der Nutzung bestimmter Anwendungen oder Dienste kosten anfallen, z.B. bei maschinellen Übersetzern.

Bevor Sie sich für ein CAT-Tool entscheiden, möchten Sie erst einen Blick darauf werden, was die Konkurrenz zu bieten hat? Kein Problem!

Wir haben für Sie eine Artikelreihe mit den wichtigsten CAT-Tools auf dem Markt zusammengestellt, so können Sie auf einen Blick, Funktionen, Preise und Besonderheiten der einzelnen Programme vergleichen. Hier lesen Sie mehr zu Across, Memsource, memoQ und SDL Trados Studio.

Außerdem finden Sie bei uns ein breites Portfolio an Sprachdienstleistungen. Sollten Sie also nicht nur auf der Suche nach dem passenden CAT-Tool für sich oder Ihr Unternehmen sein, sondern auch nach dem passenden Übersetzter für Ihr nächstes Projekt, dann sind Sie bei EHLION richtig.

Egal ob Fachübersetzung, App Lokalisierung, SEO-Übersetzung und vieles mehr, wir haben den passenden Übersetzer für Sie. Nehmen Sie kontakt auf und lassen Sie sich beraten. Kontakt

Sie sind selbst als freiberuflicher Übersetzer tätig und haben Interesse für EHLION zu arbeiten? Dann freut sich unser Human Resource-Department darauf von Ihnen zu hören.

War dies hilfreich?

Share this Post

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on telegram
Share on email

Kostenlose Beratung Buchen

Hinterlassen Sie Ihre Angaben und Unsere Projektmanager wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen

Kontaktieren Sie uns

Angebot

Schreiben Sie uns. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kontaktieren Sie uns