DIE PONS-ÜBERSETZER-APP IM TEST (2020) – UND WIE SIE DAS PONS-WÖRTERBUCH OFFLINE NUTZEN KÖNNEN!

Inhaltsverzeichnis

pons uebersetzer woerterbuch

Schnell noch etwas für die Hausarbeit an der Uni nachschlagen oder den ein oder anderen Fachbegriff für das nächste Meeting mit Kunden aus London überprüfen?

Vorbei sind die Zeiten, in denen man eine extra Tasche für das Kiloschwere Englisch-Wörterbuch mitschleppen musste. Es müssen keine Seiten mehr gewälzt werden, dank Wörterbuch-Apps für das Smartphone, ist alles nur noch einen Klick entfernt.

In diesem EHLION Artikel finden Sie die besten Übersetzungsprogramme im Test.

Die Pons Wörterbücher haben sich einen Namen gemacht, lange bevor jemand überhaupt an das erste Smartphone dachte. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die kostenlose Online-Übersetzer-App von Pons vor, ebenso wie das kostenpflichtige Offline-Wörterbuch.

 

Pons- der Experte, wenn es um Wörterbücher geht

Pons ist das lateinische Wort für Brücke. Bereits seit mehr als 40 Jahren schlagen die Pons Wörterbücher eine Brücke zwischen verschiedenen Sprachen. Fast jeder hatte in seinem Leben schon einmal ein Pons Wörterbuch in der Hand, die Wörterbücher des Verlags sind generationsübergreifend bekannt und beliebt.

Auch bei der Digitalisierung war Pons mit vorne dabei und stellte bereits 2001 sein erstes Online-Wörterbuch ins Netz. Als Experte rund um das Thema Sprache, beinhaltet das Portfolio von Pons viele weitere Produkte, darunter Grammatiken und Sprachkurse.

 

pons uebersetzer woerterbuch

Leistungen und Funktionen der Pons-App

Viele bringen Pons hauptsächlich mit Wörterbüchern in Verbindung, die kostenlose Pons-Übersetzer-App für Android und IOS bietet jedoch auch Textübersetzung.

Um die App zu nutzen, muss Ihr Handy mit dem Internet verbunden sein. Wie bei vielen kostenlosen Apps, blendet auch Pons Werbung ein. Für einen Jahresbeitrag von 3,99 Euro, kann die App auch werbefrei genutzt werden.

Die App erlaubt den Zugriff auf insgesamt 44 Wörterbücher in 36 Sprachen.

Der Vorteil, im Gegensatz zu anderen Übersetzer-Apps, sind ganz klar die inkludierten Wörterbücher. Während Apps ohne Wörterbücher ausschließlich das Wort übersetzen, liefert Pons ebenfalls Beispielsätze, in denen das gesuchte Wort benutzt wird. So können Wörter im Kontext betrachtet werden und auf der Suche nach der passenden Übersetzung helfen.

Auch die Wortart und die Vergangenheitsformen der Verben, werden in der App angezeigt.

Die intelligente Suche hilft Ihnen beim Nachschlagen von Wörtern.

Die intelligente Suche kennen die Meisten von Google. Sie tippen die ersten Buchstaben eines Wortes ein und schon erhalten Sie Suchvorschläge. Genau nach diesem Prinzip funktioniert auch die Pons App. Während Sie eintippen schlägt ihnen die App Wörter und Phrasen vor und spart Ihnen so Zeit bei der Eingabe.

Sie können im Übrigen auch die Übersetzung in die Zwischenablage kopieren, um sie in einer anderen App zu nutzen.

Kommunikationshilfe

Wenn Sie ein Wort oder einen Satz übersetzen lassen, erscheint neben der Übersetzung ein Lautsprechersymbol. Beim Klick auf das Symbol wird Ihnen die Übersetzung vorgesprochen. Es stehen, je nach Sprache, ebenfalls mehrere Aussprachen zur Verfügung. Sie können sich denselben portugiesischen Text anhören, wie er in Portugal und wie er in Brasilien klingt.

Die Suche von Wörtern ist sowohl per Tastatur, als auch per Spracheingabe möglich.

Favoritenliste Sie können Wörter oder Phrasen aus dem Wörterbuch zu Ihren Favoriten hinzufügen. Ihre Favoritenliste kann auch offline angesehen werden.

Favoritenliste

Sie können Wörter oder Phrasen aus dem Wörterbuch zu Ihren Favoriten hinzufügen. Ihre Favoritenliste kann auch offline angesehen werden.

pons uebersetzer woerterbuch

 

Vokabeltrainer- App

Die Vokabeltrainer-App ist kostenlos und kann in Verbindung mit den Pons Wörterbüchern und der Pons-Übersetzer-App genutzt werden.

Schlagen Sie zum Beispiel ein und dasselbe Wort immer und immer wieder nach, weil Sie es sich einfach nicht merken können? Dann können Sie auf die drei Punkte neben dem Wort in der Übersetzer-App klicken und das entsprechende Wort in ihrem persönlichen Vokabeltrainer speichern. Alternativ können auch Vokalbelpakete gekauft werden.

Der Vokabeltrainer ist für Android und IOS erhältlich.

pons uebersetzer woerterbuch

Pons- Offline- Wörterbuch

Übersetzer-Apps, die man auch offline verwenden kann, sind praktischer als man denkt. Denn auch wenn es beinahe so scheint, noch gibt es längst nicht überall kostenloses WLAN. Besonders praktisch ist das Pons- Offline-Wörterbuch demnach auf Reisen.

Dann, wenn man an der Bushaltestelle in Spanien mal eben die Wochentage nachschlagen muss, um die Abfahrtszeiten zu prüfen oder wenn es in dem urigen griechischen Lokal keine Speisekarte auf Deutsch oder Englisch gibt.

Für alle jene, die privat oder beruflich viel unterwegs sind und nicht immer eine Internetverbindung haben, aber trotzdem einen Übersetzer benötigen, gibt es eine Vielzahl an Offline-Übersetzern. In unserem Artikel „Offline-Übersetzer – die besten Übersetzer-Apps und Programme, die ohne Internet funktionieren“ haben wir eine Auswahl für Sie zusammengestellt.

Die Wörterbücher für den Offline-Gebrauch sind im Gegensatz zu der Pons-Übersetzer App nicht kostenlos. Die Preise sowie die Anzahl der zur Verfügung stehenden Sprachen variiert je nach Paket.

Folgende Pakte stehen zu Auswahl:

  • Basis: 100.000 – 120.000 Stichwörter und Wendungen
  • Kompakt: 285.000 – 295.000 Stichwörter und Wendungen
  • Advanced: 338.000 – 775.000 Stichwörter und Wendungen
  • Business: 571.000 – 800.000 Stichwörter und Wendungen
  • Premium: 685.000 – 930.000 Stichwörter und Wendungen

Wer nicht gleich die Katze im Sack kaufen möchte, kann die kostenlose Pons Wörterbuch- Bibliothek downloaden und hier zunächst die Wörterbuch Apps testen und sich anschließend entscheiden, ob und wenn ja, welche er kaufen möchte.

Es können folgende Sprachen in der Wörterbuch-Bibliothek getestet werden:

Die Advance Wörterbücher kosten 24,99 Euro und sind in den folgenden Sprachkombinationen erhältlich, übersetzt wird jeweils in beide Richtungen:

  • Englisch-Deutsch
  • Französisch-Deutsch
  • Italienisch-Deutsch
  • Spanisch-Deutsch

 

Video: Einführung in die PONS-App (Wörterbuch, Bibliothek, Advanced Englisch-Deutsch)

Die Premium-Wörterbücher kosten 54,99 Euro und bieten die folgenden Sprachpaare:

  • Englisch-Deutsch
  • Französisch-Deutsch
  • Italienisch-Deutsch
  • Spanisch-Deutsch
  • Griechisch-Deutsch

Die Funktionen der Offline-Wörterbücher ist nahezu identisch mit denen der Online-App, verfügt jedoch noch über einige Extras, wie die Menüpunkte Grammatik oder Nützliches.

Unter Nützliches findet der Nutzer zum Beispiel Infos über Land und Leute.

Auch ermöglicht die App die Eingabe von Wörtern per Schrifterkennung.

Die App ist für Android und IOS erhältlich.

 

Wo der Mensch der Übersetzungssoftware überlegen ist

Dank einer Vielfalt kostenloser Übersetzer-Apps und stets fortschreitender Technik, kann leicht der Eindruck entstehen, diese Software könnte qualifizierte Fachübersetzer ersetzen.

Doch spätestens beim Übersetzen längerer Textpassagen ist klar, für den privaten Gebrauch mag es reichen, wer aber beispielsweise seine Webseite übersetzen will, ist mit einer Übersetzungssoftware eher schlecht beraten.

Ob Kreativität bei der Übersetzung, das Erkennen von Mehrdeutigkeiten, der Umgang mit Synonymen oder die Anpassung des Textes an den kulturellen Sprachraum, es gibt immer noch eine Vielzahl von Dingen, die keine Übersetzungssoftware leisten kann.

Bei EHLION übersetzen unsere qualifizierten Übersetzer ausschließlich in Ihre Muttersprache. Wir übersetzen Fachtexte, Patente, ihre Webseite und vieles mehr. Hier können Sie sich einen Überblick über unser breites Leistungsangebot verschaffen.

Kontaktieren Sie uns gerne hier und lassen Sie sich beraten.

 

Vor- und Nachteile der Pons Online- und Offline-App

Vorteile:

  • Ob Vokabeltrainer oder Satzbeispiele für nachgeschlagene Worte, Sprachinteressierte, die nicht nur übersetzen, sondern eine Sprache lernen wollen, kommen auf ihre Kosten.
  • Durch das Angebot unterschiedlicher Wörterbücher von Basis bis Premium, kann der Nutzer das auf Ihn am besten zugeschnittene finden.
  • Online- App ist kostenlos

Nachteile:

  • Im Vergleich zu vielen anderen Übersetzer-Apps verfügt die Pons App nicht über die Möglichkeit per Kamera zu übersetzen, was beispielsweise äußerst nützlich ist bei chinesischen Schriftzeichen oder kyrillischen Buchstaben. Alternative Apps mit Übersetzung per Kamera finden Sie in unserem Artikel „Die besten Übersetzungsprogramme im Test“
  • Die Offline-Wörterbücher sind für eine App vergleichsweise teuer
  • Wer nicht daran interessiert ist, eine Sprache zu lernen und hauptsätzliche längere Texte übersetzen möchte, der erhält flüssigere Übersetzungen mit beispielsweise DeepL (zurzeit nur noch nicht als App verfügbar)

 

Fazit – Perfekt zum Sprachen lernen

Wer mehr will, als nur die schnelle Übersetzung eines Wortes, wer wirklich verstehen will, wie das jeweilige Wort im Kontext verwendet wird, für den bietet die Pons-Übersetzer-App einen klaren Vorteil.
Im Gegensatz zu vielen anderen Übersetzer-Apps liefert sie nicht nur das übersetzte Wort, sondern auch Phrasen, Wendungen oder Sprichwörter, in denen dieses Wort genutzt wird. Wer also wirklich eine Sprache erlernen will, ist mit einer App von Pons gut bedient.

Ein weiterer Vorteil, Pons bietet eine Offline-Version seiner Wörterbücher, wer die nutzen will, muss jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Ob zum Sprachenlernen oder für den Urlaub in Chile, für den privaten Gebrauch ist die Pons-Übersetzer App ein zuverlässiger Partner.

Im professionellen Kontext, empfiehlen sich jedoch qualifizierte Fachübersetzungen wie von EHLION. Denn wenn es um die Übersetzung von Fachtexten oder um die Übersetzung Ihrer Webseite geht, stoßen Übersetzungsprogramme an ihre Grenzen. Bei uns können Sie Ihre wichtigen Dokumente in alle Sprachen übersetzen lassen.

Teile das:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email