Verstärkung Ihrer technischen Redaktion durch qualifizierte Redakteure!

Zielmärkte für Unternehmen sind längst nicht mehr nur auf das Ursprungsland oder seine Nachbarländer beschränkt. Aus nahezu jedem Teil der Welt werden Produkte importiert und exportiert.  

Um nationalen und internationalen Kunden die Bedienung und Benutzung Ihrer technischen Produkte zu ermöglichen, werden den Produkten Anleitungen, Bedienhinweise und Sicherheitshinweise beigelegt.  

Die technische Redaktion in Ihrem Unternehmen erfüllt hierbei eine wichtige Aufgabe:  

Sie ist dafür verantwortlich, dass die technische Dokumentation für alle Ihre Produkte sicherheits- und normgerecht erfolgt.   

  • Was versteht man unter technischer Redaktion? 

  • Was sind die Aufgaben der technischen Redaktion? 

  • Welche Informationsprodukte erstellt die technische Redaktion? 

  • Übersetzung von technischen Dokumentationen

  • Kosten für die externe technische Redaktion 

Durch den Einstieg in neue Märkte und kürzere Entwicklungszyklen für neue Produkte steigt das Arbeitsvolumen, das Sie alleine nicht immer schaffen. 

Wir unterstützen Sie mit technischen Redakteuren von EHLION! 

Mit unseren technischen Redakteuren von EHLION entlasten Sie Ihr eigenes Team. Gleichzeitig profitieren Sie von den umfassenden Fachkompetenzen und der Erfahrung unserer Redakteure.  

Die Handhabung für die Anwender und Nutzer von technischen Geräten und Maschinen soll so einfach und sicher wie möglich gestaltet werden. Ob es sich nun um Anwender aus dem B2B- oder B2C-Bereich handelt: Unverständliche Erklärungen oder gar Fehler sind ärgerlich und werfen kein gutes Licht auf Ihr Produkt und Ihr Unternehmen. Und nicht nur das: Sind Ihren technischen Produkten keine oder keine ausreichend verständlichen Erklärungen beigefügt, verstoßen Sie gegen geltendes Recht.  

 

Fordern Sie jetzt weitere Informationen zur technischen Redaktion an - wir helfen gerne!

Für Unternehmen

 

Was versteht man unter technischer Redaktion? 

Die technische Redaktion ist die Vermittlungsstelle zwischen Technik und Anwender. Aufgabe der technischen Redaktion und Kommunikation ist das verständliche Verfassen und Erstellen von Anwenderinformationen für technische Produkte aller Art. Hierbei geht es, neben den Aspekten zur Handhabung, insbesondere auch um die Gewährleistung der Produktsicherheit.  

Entlang des gesamten Produktlebenszyklus werden Informationen für  

  • Maschinen und Geräte,  

  • Technische Anlagen und  

  • Software entwickelt und erstellt.  

Der Begriff technische Redaktion entwickelte sich ursprünglich aus Berufsbezeichnungen für den Technical Editor aus dem englischsprachigen Raum. Im Deutschen hat sich der Begriff technischer Redakteur oder auch Technikredakteur etabliert. Im englischen Sprachraum werden auch die folgenden Begriffe synonym verwendet: 

  • Technical Writer 

  • Technical Author 

  • Technical Communicator 

Technische Redaktionen können aus mehreren Mitarbeitern bestehen und ganze Abteilungen bilden, z. B. in großen Medienunternehmen oder Herstellerbetrieben für technische Anlagen und Maschinen. Der Begriff beschreibt auch die Verantwortlichkeiten und den Prozess der technischen Redaktion und Kommunikation. Diese besteht aus einer ganzen Reihe von Aufgaben. 

 

Was sind die Aufgaben der technischen Redaktion? 

Die Verantwortlichkeiten der technischen Redaktion umfassen Tätigkeiten der Informationsaufbereitung und -bereitstellung entlang des gesamten Produktlebenszyklus von technischen Produkten. Dazu zählen Medienprodukte online und offline z. B. zur Inbetriebnahme, Montage, Wartung oder zum Verkauf.  

Unter anderem die folgenden Aufgaben fallen in den Zuständigkeitsbereich der technischen Redaktion: 

  • Konzeptentwicklung,  

  • Recherche von Informationen,  

  • Erarbeiten des Informationsbedarfs für die Zielgruppe, 

  • Erstellung von Texten und Sicherheitshinweisen unter der Berücksichtigung rechtlicher und normativer Vorgaben, 

  • Qualitätsprüfung und 

  • Koordination von Übersetzungen in weitere Sprachen. 

Die technische Redaktion erfordert qualifiziertes und zuverlässiges Fachpersonal.  

Mitarbeiter der technischen Redaktion und Kommunikation müssen mit den Abläufen und Aufgaben vertraut sein. Sie kennen die Grundlagen für effizientes Terminologie- und Übersetzungsmanagement ebenso wie die Herausforderungen der zunehmend multimedialen technischen Dokumentation. Außerdem sind sie mit der immer komplexeren Landschaft an Tools vertraut, die für die Erstellung und Lokalisierung von Gebrauchsanweisungen, Online-Hilfen, Produktbeschreibungen und Ähnliches eingesetzt werden. 

 

Unsere technischen Redakteure von EHLION verfügen über Fachkompetenzen und Erfahrung in den Bereichen 

  • Visualisierung,  

  • SGML/XML,  

  • CMS undRedaktionssysteme wie Schema ST4.  

Außerdem kennen sie die einschlägigen Normen, die für die technische Dokumentation – online wie offline – für den internationalen Markt relevant sind.  

 

Fordern Sie jetzt Unterstützung für Ihre technischen Redaktion an

Für Unternehmen

 

Welche Informationsprodukte erstellt die technische Redaktion? 

Je nach Phase des Produktlebenszyklus werden von Technikredakteuren die nötigen Unterlagen und Dokumente erstellt.  

Hierzu gehören  

  • Inbetriebnahmeanleitungen, 

  • Gebrauchsanweisungen, 

  • Montageanleitungen, 

  • Schaltpläne,  

  • Hydraulikpläne, 

  • Lagerungshinweise, 

  • Softwarehilfen, 

  • Support-Webseiten, 

  • Deinstallationsanleitungen und 

  • Onlinehilfen. 

Die Rolle der technischen Redaktion geht somit weit über das Erstellen von Bedienungsanleitungen und Sicherheitshinweisen hinaus. Auch Vertriebsunterlagen und Produktkataloge werden von technischen Redakteuren bearbeitet. Insbesondere im B2B-Geschäft erwarten Kunden ausführliche Produktinformationen und Dokumentationen.  

Durch die professionelle technische Redaktion wird sichergestellt, dass dem Nutzer alle nötigen Informationen zur Verfügung stehen, um Geräte, Maschinen etc. in Betrieb nehmen, bedienen oder auch warten zu können. Weiter sorgt die technische Redaktion dafür, dass der Nutzer auch in der Lage ist, häufig auftretende Fehler selbstständig zu beheben.  

 

Übersetzung von technischen Dokumentationen 

Als Spezialist für internationale Kommunikation erledigen wir für Sie auch die Übersetzung Ihrer Informationsmedien. Durch die weltweite Ausweitung von Zielmärkten ist das Übersetzen von technischen Dokumentationen längst nicht mehr nur auf Deutsch-Englisch begrenzt.  

Dank unseres weltweiten Netzwerks an qualifizierten Übersetzern können wir Ihnen Übersetzungen in fast alle Sprachen anbieten. Unser Sprachenportfolio<Link auf Sprachen> ist breit gefächert. 

 

Kosten für die externe technische Redaktion  

Mit der Unterstützung unserer technischen Redakteure von EHLION wird es ein Leichtes, Fertigstellungstermine für Ihre technischen Informationsdokumente einzuhalten. Unabhängig davon, ob es sich um Überhang, Routineaufgaben oder Sonderprojekte handelt:  

Wir unterstützen Ihre technische Redaktion mit qualifizierten Fachkräften  

Gerne erstellen wir für Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag, treten Sie einfach direkt mit uns in Kontakt.  

Für Unternehmen

 

 

 

Kontaktieren Sie uns

Technische Redakteure mit tekom-Zertifikat

Auf Wunsch vermittelt EHLION technische Redakteuren, die eine Zertifizierung durch die tekom Gesellschaft für Technische Kommunikation nachweisen können. Damit ist sichergestellt, dass diese nach dem Standard der DIN EN ISO/IEC 17024 qualifiziert sind und über aktuelles Fachwissen verfügen. Dies wird dadurch gewährleistet, dass eine regelmäßige Rezertifizierung durch die tekom erfolgt, in der die laufende Weiterbildung und Arbeitspraxis nachgewiesen werden muss.

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.

OK, verstanden