BUSINESS-KNIGGE IN CHINA

von | Apr 26, 2019

Subtile Unterschiede. Sie zu verstehen, zeichnet einen erfahrenen Unternehmer aus. Die Feinheiten der Business-Kommunikation erfordern Geschick und Übung.

Dazu kommt, dass die chinesische Gastfreundschaft viele Facetten hat. Die Verhaltensregeln in China reichen von naheliegenden Gepflogenheiten bis hin zu eher ungewöhnlichen Bräuchen. Bereits eine scheinbar unbedeutende Sitzordnung kann sich beim chinesischen Abendessen negativ auf Ihre Geschäftsbeziehung auswirken.

Ohne langjährige Erfahrung wirkt die chinesische Kultur oft schwer greifbar. Aber keine Sorge: Von Sitten und Bräuchen für Gastgeschenke in China bis zu traditionellem chinesischen Essen − unsere interkulturellen Trainings zeigen Ihnen, was Sie beachten sollten.

Damit Sie kulturelle Fauxpas vermeiden, schauen wir uns im Folgenden einige chinesische Verhaltensregeln genauer an.


Pünktlichkeit in China

Pünktlichkeit wird in den meisten Kulturen als Zeichen des Respekts angesehen. Ein pünktliches Erscheinen bringt zum Ausdruck, dass man die Zeit aller Beteiligten achtet, und unterstreicht den Wert, den man einer Beziehung beimisst. Auch in China ist Pünktlichkeit für den Erfolg Ihres Unternehmens äußerst wichtig. Versuchen Sie möglichst vor dem Termin anzukommen − am besten 10−15 Minuten vor einem Geschäftsessen oder Meeting.

 

Gastgeschenke in China

Auch wenn es für die westliche Welt ungewöhnlich erscheinen mag, Gastgeschenke für Ihre Geschäftspartner gehören zum Business-Knigge in China einfach dazu.

Jedoch sollten Geschenke sorgsam ausgewählt werden, da sie häufig metaphorisch aufgefasst werden und als Symbole für die Geschäftsbeziehung interpretiert werden.

Symbolik von Gastgeschenken

  • Einem Herren einen grünen Hut zu schenken, ist keine gute Idee! Ein grüner Hut symbolisiert Betrug und Eifersucht − definitiv nicht die richtige Grundlage für eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung.
  • Weitere ungeeignete Gastgeschenke für Geschäftsreisen nach China sind Uhren, Messer, Scheren und Brieföffner. Alle diese Gegenstände drücken eine gewisse Zweideutigkeit aus. Uhren stehen für Beerdigungen und scharfe Gegenstände können den Eindruck erwecken, dass eine Beziehung abgeschnitten bzw. beendet werden soll − auch kein besonders vielversprechender Start für langanhaltende Geschäftsbeziehungen!
  • Um Ihrem Gastgeschenk eine positive Note zu verleihen, sind die Farben Gold und Rot zu empfehlen. Sie symbolisieren Macht und Glück. Weiß sollte jedoch vermieden werden, da diese Farbe mit Beerdigungen in Verbindung gebracht wird.

 

Gastgeschenke in China entgegennehmen und überreichen

Wenn Sie in China geschäftlich unterwegs sind, sollten Sie unbedingt Gastgeschenke mitbringen. Auch als Gastgeber für Geschäftsreisende aus China sollten Sie Gastgeschenke vorbereiten.

Es ist immer ratsam zu wissen, wie viele Personen am Meeting teilnehmen, um für jeden Teilnehmer ein Geschenk zu haben. Sollte das nicht möglich sein, halten Sie sich mit Ihren Geschenken an die wichtigsten Personen.

Seien Sie jedoch nicht überrascht, wenn Ihr Gastgeschenk nicht sofort angenommen oder geöffnet wird. Die Sitten und Bräuche für Gastgeschenke in China geben auch vor, wie man sich als Beschenkter verhält − hierbei ist Bescheidenheit gefragt.

Sie möchten mit Ihren Gastgeschenken unbedingt den richtigen Ton treffen? Lassen Sie unsere Cultural Coaches einen Blick auf Ihre Geschenkideen werfen!

 

Verhaltensregeln in China bei Geschäftsessen

Geschäftsessen können eine aufwendige Angelegenheit sein. Dies gilt umso mehr, wenn Ihnen traditionelles chinesisches Essen und die Tischsitten in China noch fremd sind.

 

Chinesische Sitzordnung

  • Der Platz an der Mitte des Tisches, der häufig zur Tür ausgerichtet ist, wird meistens für den Ehrengast oder die wichtigste Person des Abends reserviert.
  • Der Gastgeber sitzt zur Linken des Ehrengasts.
  • Die anderen Gäste werden häufig in absteigender Rangfolge am Tisch platziert. Je weiter eine Person vom Ehrengast entfernt sitzt, desto geringer ist ihr Rang.

Die chinesische Sitzordnung erfolgt nach Hierarchie − warten Sie daher auf die Anweisungen des Gastgebers. So sitzen Sie zur richtigen Zeit am richtigen Platz.

 

Chinesisches Abendessen

  • Bei einem typischen chinesischen Essen erhält jeder Gast:
  • eine eigene Tasse für Tee
  • eine Schüssel mit einem kleinen Unterteller für Suppe
  • Stäbchen, manchmal mit Ablage
  • einen Löffel für Suppe.
  • Lernen Sie, den Umgang mit den Stäbchen und dem chinesischen Suppenlöffel. Dadurch hinterlassen Sie beim Gastgeber einen guten Eindruck und zeigen Ihre Wertschätzung für die chinesische Kultur.
  • Typisches chinesisches Essen findet am runden Esstisch statt − eckige Esstische werden eher selten genutzt.
  • In der westlichen Esskultur bekommt jeder seine eigene Portion. Beim traditionellen chinesischen Mahl ist es anders: Die Gerichte werden immer miteinander geteilt und in der Mitte des Tisches platziert.

 

Genuss von Alkohol und Zigaretten in China

Zur chinesischen Kultur gehören auch Bankette und das Trinken von Alkohol − viele Geschäftsverhandlungen werden beim festlichen Essen besprochen und abgeschlossen.

Wenn Sie lieber auf Alkohol verzichten wollen, informieren Sie Ihren Gastgeber klar und deutlich darüber. Sie werden es vielleicht schon ahnen: Das Rauchen in China sollte in der Öffentlichkeit vermieden werden.

Umgangsformen bei Tisch in China

Über chinesische Tischmanieren gibt es viel zu sagen. Wir haben für Sie die wichtigsten Ratschläge gesammelt, damit Sie Geschäftsessen in China sicher meistern.

Essen Sie die richtige Menge

Ein leer gegessener Teller signalisiert, dass nicht genügend Essen angeboten wurde. Doch das angebotene Essen in China nicht anzurühren, ist ein Zeichen dafür, dass Sie das Gericht nicht mochten. Daher sollten Sie wenigstens einmal von allen angebotenen Speisen kosten.

 

Stochern Sie nicht im Essen

Viele Eltern in westlichen Ländern bringen ihren Kindern bei, nicht mit dem Essen zu spielen. Auch beim chinesischen Abendessen ist das „Herumstochern“ oder „Herumsuchen“ im Essen nicht gern gesehen. Es gilt als besonders große Unsitte bei Tisch und Sie sollten es bei Geschäftsessen in China unbedingt vermeiden.

 

Nutzen Sie die Stäbchen richtig

  • Die Stäbchen sollten immer gleich lang sein.
  • Halten Sie die Stäbchen so, dass sich die Enden auf gleicher Höhe befinden. Warum? Ungleich ausgerichtete Enden werden mit Särgen assoziiert, da diese früher aus ungleich langen Brettern gezimmert wurden.
  • Achten Sie darauf, Ihre Stäbchen nicht senkrecht ins Essen zu stecken. Solche Gerichte werden normalerweise Verstorbenen angeboten. Die Stäbchen ähneln in dieser Position Räucherstäbchen, die den Vorfahren zu Ehren angezündet werden.
  • Es sollte niemals an den Enden der Stäbchen herumgekaut werden − auch dann nicht, wenn sie aus Plastik sind.
  • Verwenden Sie die Stäbchen nicht, um damit Schüsseln oder Teller umherzuschieben.

 

Bestellen Sie die besten chinesischen Speisen!

Strenggenommen fällt die Auswahl der besten chinesischen Gerichte nicht unter die wichtigsten Verhaltensregeln für Ihr chinesisches Abendessen. Es ist allerdings gut zu wissen, welche Gerichte Sie im Restaurant zur Auswahl haben. Dieses typische chinesische Essen dürfen Sie im Restaurant erwarten:

  • Schweinefleisch süß sauer
  • Hühnchen Kung Pao
  • Mapo Tofu
  • Wan Tan
  • Teigtaschen
  • Chow mein
  • Gebratene Peking-Ente
  • Frühlingsrollen

 

Die Verhaltensregeln bei Geschäftsessen in China

Schauen wir uns noch ein paar weitere chinesische Tischsitten an − dieses Mal geht es um den Gastgeber.

  • Wenn Sie zu einem formellen Bankett eingeladen wurden, sollten Sie in China Ihren Teller nicht leer essen. Warum? Leere Teller vermitteln dem Gastgeber den Eindruck, nicht ausreichend Essen angeboten und kein gutes Bankett ausgerichtet zu haben.
  • Es gilt als unhöflich, mit dem Essen oder Trinken vor dem Gastgeber anzufangen. Warum? Wegen der Rang- und Sitzordnung, die wir oben erwähnt haben.
  • Nach dem Essen sollten die Gäste gehen, sobald der Gastgeber vom Tisch aufgestanden ist. Warum? Der Gastgeber gibt beim chinesischen Abendessen den Ablauf vor. Sobald er aufsteht, ist das Essen offiziell zu Ende.
  • Geben Sie kein Trinkgeld. Generell gilt, Trinkgeld wird in China schnell als Beleidigung angesehen. Warum? Es drückt aus, dass der Empfänger bedürftig ist und Geld braucht.
  • Halten Sie sich an die richtige Kleiderordnung. Warum? Genau wie in anderen Ländern zeigen Sie damit, dass Sie die örtlichen Sitten verstehen. In China tragen Unternehmer meist elegante und konservative Geschäftsbekleidung − daran sollten Sie sich halten.

So wie jede zwischenmenschliche Beziehung ist auch jede Geschäftsbeziehung anders. Wir helfen Ihnen gern, die Feinheiten Ihrer Geschäftsbeziehung mit Ihren chinesischen Partnern zu meistern. Für die geschäftliche Kommunikation und wichtige Dokumente sollten Sie nichts dem Zufall überlassen – nutzen Sie die hochwertigen Chinesich-Fachübersetzungen von EHLION oder buchen Sie ein interkulturelles Training und starten Sie mit Ihrem Unternehmen in China durch.

EHLION HEADQUARTERS

EHLION Ltd. 8, Victoria Building, Triq il-Għenieq, c/w 21st September Avenue Naxxar NXR 3622 Malta

E-mail:  

Telephone: +356 222 69 100

GERMAN OFFICE

EHLION Ltd. Kurfürstendamm

234 10719 Berlin Deutschland

E-mail:  

Telefon: +49 800 1815480

EHLION MAGAZINE

The EHLION Magazine is a specialist online portal featuring informative and entertaining stories about languages, world cultures and translation.

RECHTLICHES

EHLION Übersetzungsagentur