zurück ...

Nachhaltigkeit & CSR

EHLION | Verantwortung als grundsätzliche Haltung

Als Unternehmen steht EHLION für höchste Qualität bei allen Sprachendienstleistungen. Dabei verbinden wir unsere Leidenschaft für klare Sprache und lesbare Texte mit einem hohen Anspruch an uns selbst in punkto Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Professionalität. Dieser Anspruch hat aber auch eine ethische Dimension: Denn jede unternehmerische Tätigkeit, so glauben wir, zieht auch soziale und ökologische Verantwortung nach sich. Als Unternehmen bekennen wir uns ganz klar zu unserer Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt. Für uns sind Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit wichtige Punkte unserer gelebten Unternehmenskultur. Denn wir begreifen unsere Verantwortung als grundsätzliche Haltung im Umgang mit Mensch und Natur.

Unser Umgang mit den Menschen


Als Unternehmen beeinflussen wir durch unsere Dienstleistungen zumindest indirekt das Leben zahlloser Menschen weltweit. Und natürlich haben die Ausrichtung unserer Unternehmenspolitik und unsere gelebte Unternehmenskultur ganz direkte Auswirkungen auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Partner auf der ganzen Welt. Wir bemühen uns daher stets um ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber all unseren Kontakten: In der direkten Zusammenarbeit legen wir großen Wert auf Fairness und Respekt.

Uns ist stets bewusst, dass unser wirtschaftlicher Erfolg wesentlich auf den herausragenden Leistungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beruht. Diesem Umstand tragen wir Rechnung, indem wir gegenüber den EHLION Übersetzern, Dolmetschern, IT- und DTP-Experten einen fairen und partnerschaftlichen Umgang pflegen. Diese Kultur des fairen Miteinanders geben wir auch unseren Mitarbeitern vor für den Umgang untereinander. Fairness schließt für uns selbstverständlich eine gerechte Entlohnung ein, und wir bemühen uns darum, die Rechte, Interessen und Bedürfnisse unserer Mitarbeiter zu schützen und zu respektieren.

Unser Umgang mit Umwelt und Natur


Durch unsere Arbeitsweise sind direkte und schädliche ökologische Auswirkungen auf die Umwelt weitestgehend minimiert. Wir profitieren unter anderem im starkem Maße von der umfassenden Digitalisierung unserer Arbeitswelt: So wird heute bei Übersetzungsdienstleistungen beispielsweise kaum noch Papier verbraucht. Selbst komplexe Lokalisierungsprojekte lassen sich in der Regel ohne immensen Papierverbrauch in Form von zahllosen Ausdrucken bewältigen. Wir bemühen uns aber auch grundsätzlich um eine ressourcenschonende und umweltfreundliche Arbeitsweise.

Die EHLION Foundation: Hilfe zur Selbsthilfe


Neben den oben beschriebenen Grundsätzen und Haltungen gegenüber Mitmenschen und Umwelt hat EHLION sich dazu entschlossen, zusätzlich auch ganz konkrete Hilfe zu leisten: 2013 wurde die EHLION Foundation ins Leben gerufen. Die Stiftung verfolgt gemeinnützige Ziele und unterstützt gegenwärtig verschiedene Non-Profit-Organisationen und Projekte mit Spenden. Der Fokus der Foundation liegt auf der sogenannten Hilfe zur Selbsthilfe: So fördert die Foundation etwa Bildungsprojekte für Kinder in Ländern, wo Ausbildung und Schule nicht selbstverständlich sind. Aus der Überzeugung heraus, dass Bildung ein ganz wesentlicher Schlüssel ist, um selbstbestimmt leben zu können. Und aus der Hoffnung heraus, dass Bildung dabei helfen kann, aus eigener Kraft eine Verbesserung der Lebensumstände zu erreichen.